Angaben über das Segelfluggelände

Bezeichnung            Segelfluggelände „Düren-Hürtgenwald“

Halter                         Luftsportverein Düren-Hürtgenwald e.V. 

Lage                          620 m westlich Bergstein

Bezugspunkt: geographische Lage           50° 41' 37" nördlicher Breite                                                                                                         06° 25' 06" östlicher Länge
                                                                             Höhe 355 m über NN

Start- und Landeflächen
Richtung:                                058° / 238° rechtweisend
Flugplatzlänge:                       920 m              Landebahnlänge: 250 m

Startbahnbreite                       20 m                Landebahnbreite:   30 m

Benutzung                  Das Segelfluggelände darf von Segelflugzeugen
                                     und nicht selbststartenden Motorseglern benutzt werden.

Startart                        Windenschlepp

Betriebszeiten            Montag – Sonntag                                         am Tag
(vom Beginn der bürgerlichen Morgendämmerung (BCMT) bis zum Ende der Bürgerlichen Abenddämmerung (ECET). 

Flugleitung   Telefon: 0175 / 637 17 64 (am Wochenende bzw. bei Flugbetrieb)

Info:               Frequenz 123,350 MHz         Kanal 123,355


Hinweis für Motorflieger:
Für Aussenlandeübungen am Segelfluggelände ist die Zustimmung des Platzhalters erforderlich. 

 

Anfahrt:
Von Düren und Simmerath ca. 20 Minuten. Ungefähr in der Mitte von Bergstein steht ein Schild mit Hinweis auf den Segelflugplatz und einem Wanderparkplatz.    
        
 Google Maps

 

 

 

Luftsportverein Düren-Hürtgenwald e.V | info [ät] lsvdueren.de